Hanging Tender vom Vorderwälder Ochsen (ca. 800g)

Das Hanging Tender (übersetzt: "Das hängende Zarte) ist ein Muskel im Bauch des Rindes und stützt dort das Zwerchfell ab.
Im Deutschsprachigen Raum wird es unter anderem als "Nierenzapfen" bezeichnet, so entsteht oftmals der Glaube, dass das Hanging Tender eine Innerei ist. 
Das Fleisch ist stark marmoriert, extrem saftig, kurzfasrig, geschmacksintensiv und eignet sich perfekt zum Kurzbraten oder Grillen!

Dieser Cut kommt pro Tier nur einmal vor und darf in Gourmet Restaurants schon lange nicht mehr fehlen. 

DE: Kronfleisch / Nierenzapfen
IT: Lombatello
FR: Onglet
GB: Thick Skirt

Das Fleisch reift für mindestens zwei Wochen unter hohem Druck in einer speziellen Wetaging  Reifebox und ist fertig für die Zubereitung. Bei diesem Verfahren fällt kein unnötiger Plastikmüll an (wie bei herkömmlichen Reifemethoden), das Fleisch erleidet keinen Gewichtsverlust und wird wunderbar zart und saftig. 

 

Liefertermin ist der 16.12.2022

Der Versand erfolgt per Express Versand und sollte am Liefertag bis 12:00 bei euch sein. 
Wir versenden in ökologischen und nachhaltig produzierten Isolierverpackungen. 
Wir liefern unser Frischfleisch ausschließlich nach Deutschland (Festland) und Österreich. Mit eurer Bestellung erteilt ihr automatisch eine Abstellgenehmigung. 
Falls ihr bei Lieferung nicht zuhause seid, können wir damit sichergehen, dass das Fleisch direkt bei euch ankommt und nicht in einer Paketstation landet. 

Du bist aus der Region?

Dann kannst du dir die Versandkosten sparen und das Fleisch direkt bei uns auf dem Hof abholen!
Der Abholtermin ist der 16.12.22 von 16:00 - 19:00
Kleintalstraße 5, 79117 Freiburg
Bei Bestellung einfach die Versandoption "Abholung / Click & Collect" auswählen. Wir freuen uns darauf dich kennen zu lernen! :-) 

Hanging Tender vom Vorderwälder Ochsen (ca. 800g)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Aufzucht

  • Das Wohl unserer Tiere steht stets an oberster Stelle!
  • Wir stehen für Nachhaltigkeit. Deshalb füttern wir unseren Tieren ausschließlich gentechnikfreies, eigens angebautes und regionales Futter. 
  • Unsere Tiere bekommen keine präventiven Medikamente wie z.B. Antibiotika.
  • In den Sommermonaten weiden unsere Rinder auf unseren Bergflächen im UNESCO Biosphärengebiet. Den Winter verbringen sie in unserem Laufstall am Hof.

Schlachtung

Wir sind bei jedem Rind von Geburt bis zur Schlachtung persönlich dabei. Unsere Metzgerei (Schmidts Wurstlädele) ist ein kleiner Familienbetrieb im 14 Kilometer entfernten Wittnau. So müssen unsere Tiere keine weiten Strecken zurücklegen und in der Metzgerei ist immer nur ein Tier gleichzeitig, so können wir eine stressfreie Schlachtung garantieren. 
Unsere Metzger schneiden jedes Fleischteil per Hand zu und die Wurstwaren werden nach eigenen Rezepten hergestellt. 

Versand

Wir versenden unsere Produkte in ökologischen und nachhaltig produzierten Isolierverpackungen aus recyceltem Altpapier, welche in Deutschland hergestellt werden.
Die Isolierelemente können als Ganzes im Papiermüll entsorgt werden. Die Kühlelemente sind mit Leitungswasser befüllt, damit könnt ihr nach Erhalt eurer Lieferung eure Blumen gießen. :-)
 
Unser Logistikunternehmen GO! Express garantiert einen 24 Stunden Versand. Nachdem das Fleisch bei uns abgeholt wurde, ist es bis 12:00 am Folgetag bei euch zuhause. 
Mit eurer Bestellung gebt ihr automatisch eine Abstellgenehmigung, um sicherzugehen dass euer Paket nicht in einer Abholstation oder ähnliches landet.